geboren 1968  in Rheine, lebt seit 1999 in Berlin
seit 1993 Performances und Ausstellungen, sowohl national, wie auch international
von 1993 bis 1999 Mitglied der Ultimate Academie in Köln, Organisation div. Austellungen,  internationale Austauschprojekte und Performanceveranstaltungen
seit 1995 Mitglied der Rheinischen Fundamentalisten in Köln, div. Veranstaltungen, Gruppenaktionen
von 2000 bis 2004 Mitglied der Gruppe Pakt in Berlin, Organisation verschiedener Performanceveranstaltungen
2005 Organisation der 13. Performance-art-Konferenz zum Thema Kooperation in Berlin
seit 2005 Mitglied des Performerstammtisches in Berlin
seit 2013 Mitglied von APAB (Association for Performance Art in Berlin)

Performances seit 1994, Auswahl

2017  female fish, interakcje, Piotrkow Trybunalski, Poland

2016  faith and terror, MeinBlau, Berlin

2016  transitions, Theaterdiscounter, Berlin
2015  fracture, bone Festival, Bern (Schweiz)
2015  anger, Blauverschiebung, Leipzig
2014  Tüten, Kubus, Hannover
2013  Schrei, Month of performance art Berlin
2012  Riss, Museum of Modern Art, Valdivia, (Chile)
2011  Santa Anija, InterActions, Sardinien (Italien)
2010  Santa Anija, galerie kub, Leipzig
2008  Crisis, Festival Periferias, Huesca (Spanien)
2007  security, Asiatopia International, Chiang Mai (Thailand)
2006  The last supper, fado, Toronto (Kanada)
2006 Cross, Acción!05MAD, Madrid (Spanien)
2005  Tear passages, private impact, National Museum Stettin (Polen)
2005  Derranger de l’espace, iles de la madelaine (Kanada)
2004  Im Leben, Mobile Museen, Berlin
2003  Opfer, Performance Stipp, Bielefeld
2003  Age, Performancedays Willisau, (Schweiz)
2003  Thuja, Performance Conference, Essen
2001  Age, Escher Wyss Passage, Zurich (Schweiz)
2001  German Graffiti, Via Festival, Paris (Frankreich)
2000  Ideal, Zagreus Project, Berlin
1999  Einvernahme, MMAC,Tokyo (Japan)
1998 Einvernahme, Identa Gasteig, München
1998 Einvernahme, Thahar Haddat, Tunis (Tunesien)
1997  Der Lauf, Rheinisches Landesmuseum, Bonn
1998 Einvernahme, Performance conference 5, Bangkok (Thailand)
 

Ausstellungen und Projekte seit 1993, Auswahl
2010  The grave, Galerie Amschatzhaus, Neuss
2005  Grabstätte, Schloss Bröllin
2004  Das Bankett, (Gruppenprojekt mit den Glücklichen Arbeitslosen), Museum Ludwig, Köln
2002  Im Felde/Im Tal Fraktale III, Berlin
2002  und: , galerie Pussy Galore, Berlin
2001  manes placare, Fraktale II, Berlin
2000  Hautfarben, west german art after 1989, Haus Schwarzenberg, Berlin
2000  busy doing nothing, Internationale Frauenuniversität, Hannover (im Rahmen der Weltausstellung)
2000  Waffenkammer, z2000, Berlin
1999  concrete thuringans, Galerie ACC, Weimar
1998  Die Brüste der Artemis, sculpture garden, Köln
1997  Hygiene, Chiang Mai Social Installation, (Thailand)